Erlös aus Golfturnier kommt sozial schwachen Kindern und deren Familien zugute

Spende Golfclub Poehl 2016Der in Plauen ansässige Verein „Die JUMI KINDERHILFE e. V“ freut sich über eine großzügige Spende des Golfclub Talsperre Pöhl. Der gesamte Erlös des großen Abschlussturniers am vergangenen Samstag sowie am Abend gesammelte Spenden in Höhe von insgesamt 1.000 Euro kommen nun der Arbeit des gemeinnützigen Vereins und damit vielen Kindern und Familien in Plauen und im Vogtland direkt zugute.

Die JUMI KINDERHILFE betreibt Einrichtungen und Projekte der Kinder- und Jugendhilfe und bietet sozial schwachen Familien unbürokratisch und schnell praktische Unterstützung an. Für Vorstandsmitglied Mathias Stempell spiegelt die Spendenbereitschaft der Teilnehmer des von der Firma HiFiboehm ausgerichteten Turniers insbesondere das soziale Engagement der Mitglieder des Sportvereins wider – und das sei keine Selbstverständlichkeit.

Dass die Hilfe unmittelbar bei sozial schwachen Kindern und Familien ankommt, dafür ist mit den Strukturen des JUMI KINDERHILFE e. V. gesorgt. „Mit dem Geld können wir denjenigen helfen, für die die staatlichen Hilfsangebote aufgrund knapper öffentlicher Kassen nicht mehr ausreichen“, sagt Stempell und nennt familientherapeutische Hilfen oder die Übernahme von Musikschulgebühren für im Heim untergebrachte Kinder als Beispiele.

Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland