Informationen und Kontakt zum Spenden an die JUMI KINDERHILE

Informationen und Kontakt zu Fragen des Spendens

Die JUMI KINDERHILFE engagiert sich für Kindern und Familien in sozialen Notlagen und hilft schnell und unkompliziert. Dazu haben wir Beratungsstellen aufgebaut und unterhalten ein  umfangreiches Sachspendenlager für Not- und Bedarfsfälle. Hier bekommen die Hilfesuchenden von Babybekleidung, Windeln, Pflegebedarf bis hin zu Winterschuhen schnelle Hilfe. Ebenso unterstützen wir Familien mit Erstklässlern, wo es trotz eigener Bemühungen nicht für einen guten Schulranzen reicht. Dafür stellen wir komplette Schulstartersets bereit.

Im Bereich der Prävention bei Kindesmissbrauch wurde von uns gemeinsam mit Fachexperten und Therapeuten speziell für Kinder in Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen ein Kurs entwickelt. Ein echter „Starkmacher“ für Kinder ab fünf Jahren. Die Kinder lernen das Bewusstsein für die eigenen Gefühle und Grenzen zu entwickeln, sowie die der Anderen einzuhalten. Mit den Kursmaterialien erarbeiten die Kinder unter Anleitung Lösungen und Handlungsstrategien zur Gewalt- und Missbrauchsprävention.

Dabei arbeiten wir ohne staatliche oder kommunale Förderung. Der gesamte Vorstand arbeitet ehrenamtlich.Die Spenden fließen in die Beratungsstellen, die Soforthilfe für Kinder und Familien (Bsp. Sachspenden, Schulstartersets, Mittagessen) und in den Bereich des Schutzes von Kindern vor Missbrauch und Gewalt.

Konkrete Beispiele für unsere Hilfen finden Sie hier.

Für spezielle Projekte und Angebote gibt es eigene Spendenaktionen, die wir auf unserer Seite für laufende Spendeaktionen zusammen gestellt haben.

Sollten Sie noch Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Herr Mathias Stempell wird Ihre Fragen gern beantworten. Herzlichen Dank für Ihr Interesse und das Sie Kindern und Familien schnell und unkompliziert helfen möchten!

 

Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland