Aug
12

Die größten Sorgen von Mädchen und Frauen 2018

Die größten Sorgen von Mädchen und Frauen 2018

Es ist eine erschütternde Statistik. Laut einer Umfragen unter Mädchen und Frauen, die in diesem Jahr anlässlich des International Women's Day durchgeführt wurde, sind unter den ersten sechs Punkten vier Antworten zu finden, die mit Gewalt gegen ihre Person zu tun haben. 

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Welche zwei oder drei Probleme, sind wenn überhaupt, Ihrer Meinung nach die größten Probleme, mit denen Frauen und Mädchen in Deutschland konfrontiert sind?"

statistic id817769 umfrage zu den groessten probleme von frauen und maedchen in deutschland 2018 web

Quelle: © Statista 2018 / IPSOS

Weiterlesen
  208 Aufrufe
0 Kommentare
208 Aufrufe
Mai
17

Was lässt die Felder gelb leuchten?

Was lässt die Felder gelb leuchten?

Bremen (AfK). Wer zurzeit mit der Eisenbahn quer durch Deutschland fährt, kann sie immer wieder sehen: gelbe Felder. Welche Pflanze ist es, die die Flächen so leuchten lässt?

Was laesst die Felder gelb leuchtenAuf den Feldern wächst Raps. Experten wissen, wofür er gebraucht wird. Sie sagen: Aus Raps kann Öl gemacht werden. Viele Deutsche nutzen es, wenn sie Fleisch braten. Auch für einen Schokoladenguss oder eine Grillmarinade wird es gebraucht. Aus den Rapspflanzen wird der Deutschen liebstes Speiseöl gewonnen.

Doch es sind nicht nur Lebensmittelhersteller, die den Raps brauchen. Die Ackerpflanze sorgt auch dafür, dass der Lippenstift Feuchtigkeit spendet. Für Zahnpasta und Kaugummis wird der Raps ebenfalls eingesetzt. Auch Waschmittelhersteller benötigen die gelb blühende Pflanze. Denn mit dem Raps kann dafür gesorgt werden, dass das Pulver nicht zu viel schäumt.

Der Raps blüht in diesem Jahr auf gut eineinhalb Millionen Hektar. Das ist so viel wie etwa zwei Millionen Fußballfelder zusammen. Im Sommer wird er geerntet. Im Juli und August ist es soweit. Der Raps leuchtet dann nicht mehr gelb, sondern hat sich inzwischen goldbraun verfärbt.

Ein Teil des Rapskorns wird nach der Ernte in Ölmühlen zu Öl verarbeitet. Der andere Teil wird für Tierfutter verwendet. Aus dem Öl werden zudem die Stoffe Lecithin und Glycerin gewonnen. Das Lecithin sorgt dann beispielsweise für eine knusprige Kruste beim Brotbacken. Es kann auch Schokolade zum Glänzen bringen. Glycerin wird von Firmen benutzt, die Cremes und andere Dinge für den Körper herstellen.

Nachdem das Lecithin und Glycerin dem Rapsöl entzogen wurde, kann mit dem Restöl auch noch Sprit hergestellt werden. Dann können Autofahrer den Stoff nutzen, um voran zu kommen.

Weiterlesen
  593 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
593 Aufrufe
Mai
13

unser Jugendstadtmagazin student.mag

Das student.mag - ein junges und modernes Schülerstadtmagazin

 student magAls Mit-Mach-Magazin konzipiert, erfreut sich das student.mag großer Beliebtheit bei den für Schülerinnen und Schüler im Vogtlandkreis. Gemeinsam mit weiteren Vereinen und Partnern entstehen jährlich sieben Jugendstadtmagazine mit Inhalten rund um die Interessen und Vorlieben der vogtländischen Jugendlichen.

Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler im Vogtland, die Lust am Schreiben oder am Fotografieren haben. Gern können sich auch schulische Arbeitsgemeinschaften (GTA) oder Vereine bei uns -hier klicken- melden.

Weiterlesen
  678 Aufrufe
0 Kommentare
678 Aufrufe
Aug
10

Deutschland misshandelt seine Kinder

Deutschland misshandelt seine Kinder

 Ein nicht ganz alltäglicher Buchtipp

kinder gewalt Jeden Tag werden in Deutschland mehr als 500 Kinder von Erwachsenen aus ihrem familiären Umfeld misshandelt. Fast jeden Tag wird ein Kind durch körperliche Gewalt getötet. Und erschreckend hoch ist die Zahl der Opfer, die später selbst zu Tätern werden.

Michael Tsokos und Saskia Guddat schildern aus ihrer rechtsmedizinischen Praxis die dramatischen Gewalterfahrungen von Kindern in ihren Familien. Und sie unterbreiten Vorschläge, wie das deutsche Kinder- und Jugendschutzsystem verbessert werden kann, um das gesetzlich verankerte Recht der Kinder auf gewaltfreie Erziehung zu sichern. Vor allem aber fordern sie beherztes Einschreiten gegen Kindesmisshandler – und gegen all jene, die die alltägliche Misshandlung von Kindern durch Wegschauen, Verharmlosen und Tabuisieren begünstigen.

Quelle: http://www.droemer-knaur.de

Hier können Sie das Buch bei Amazon bestellenir?t=httpwwwdiekin-21&l=as2&o=3&a=342627616X JUMI KINDERHILFE - Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

Weiterlesen
  1040 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1040 Aufrufe
Apr
28

Wie funktioniert Seife

Wie funktioniert Seife?

Bremen (AfK) - Nach dem Essen heißt es oft: Händewaschen. Wenn wir Pommes oder Hähnchen mit den Fingern gefuttert haben, dann müssen wir ins Badezimmer. Wie aber macht die Seife unsere Hände eigentlich sauber?

Wie funktioniert SeifeExperten wissen darauf die Antwort. Sie sagen: Versuchen wir unsere fettigen Finger nur mit Wasser - also ohne Seife - zu waschen, dann bringt das nicht viel. Das Wasser perlt einfach ab, und die Finger sind noch immer schmierig. Dass das so ist, liegt am Wasser selbst. Es hat eine besondere Eigenschaft: die Oberflächenspannung. Die Experten sagen, dass ein Wassertropfen wie eine Kugel abgerundet ist. Alle Wasserteilchen versuchen, dicht zusammenzubleiben. Die äußeren Teilchen werden nach innen gezogen. So entsteht an den Rändern eine Spannung, die dafür sorgt, dass ein runder Tropfen entsteht.

Haben wir Hähnchen mit den Fingern gegessen, dann treffen Fettteilchen und Wasserteilchen beim Waschen aufeinander. Allerdings vermischen sie sich nicht. Beide Teilchen bleiben für sich. Das liegt an der Tropfenform des Wassers. Ohne Hilfe kriegen wir unsere Hände also nicht sauber. Daher gibt es die Seife.

Kommt ein Wassertropfen mit Seife in Berührung, dann verliert er seine Oberflächenspannung. Der Tropfen löst sich auf, und er zerfließt. Das hat zur Folge, dass Wasser und Fett miteinander in Kontakt kommen. Eine super Sache, denn so können wir beides zusammen wegspülen. Die Finger werden sauber.

Die Seifenteilchen helfen uns also. Experten nennen sie Tenside. Sie haben zwei Enden. Ein Ende weist das Wasser ab. Es fühlt sich zum Fett hingezogen. Das andere Ende mag Wasser und verbindet sich mit ihm. So sorgt die Seife dafür, dass sich Fett und Wasser vermischen können und unsere Finger sauber werden.

Weiterlesen
  1114 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
1114 Aufrufe

Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland