fbpx

JUMI logo 75 x 100

button jetzt spenden

Mathias Stempell

Schreibt für den Vorstand der JUMI KINDERHILFE e.V.

Inobhutnahmen von Kindern auch weiterhin auf hohem Niveau

Inobhutnahmen JugendamtDurchschnittlich mehr als 4 Kinder werden jede Stunde (täglich ca. 106 Kinder) durch Jugendämter in Deutschland in Obhut genommen. Herausgerechnet wurde hierbei bereits die Inobhutnahmen von unbegleiteten Kindern aus dem Ausland.

Als Inobhutnahme bezeichnet man dabei eine kurzfristige Maßnahme der Jugendämter zum Schutz von Kindern und Jugendlichen, die sich in einer akuten, sie gefährdenden Situation befinden.

Hauptursachen hierfür sind Überforderung der Eltern, Beziehungsprobleme, Vernachlässigung und Anzeichen für Misshandlung.

Quelle: Statista / Statistisches Bundesamt

Kinder die Opfer von Gewalt werden

Ähnliche Beiträge