Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

.

Warum ist das Frühstück vor der Schule wichtig?

Warum ist das Frühstück vor der Schule wichtig?

Bremerhaven (AfK) - Ein Brot mit Käse oder Müsli mit Milch: Vor der Schule sollen Kinder frühstücken. Doch warum? Wieso ist das für den Körper wichtig?

 Warum ist das Fruehstueck vor der Schule wichtigManche Mädchen und Jungen verzichten morgens aufs Frühstück. Sie wollen lieber länger im Bett bleiben. Sie sitzen dann mit leerem Magen im Unterricht. Fachleute sagen, dass das nicht gut ist. Bevor die Kinder aus dem Haus gehen, müssen sie sich mit einem gesunden Frühstück für den Tag stärken. Denn in der Schule ist schon in der ersten Stunde Konzentration gefragt. Kinder, die gefrühstückt haben, sind aufmerksamer und leistungsfähiger und ermüden nicht so schnell.

Und was sollte morgens auf den Tisch? Experten sagen: Gut sind ballaststoffreiche Vollkornprodukte, zum Beispiel in Form von Brot oder Müsli, und Obst. Gut ist es, dazu ungesüßte oder wenig gesüßte Milchprodukte zu essen. Als Getränk eignen sich ungezuckerte Früchtetees oder Kräutertee. Wer mag, kann auch einen Milch-Mix aus Milch, Joghurt, Banane und feinen Haferflocken essen.

Auch ein gutes Pausenbrot ist für den Körper wichtig. Auch hier gilt: Lebensmittel und Getränke, die viel Zucker enthalten, sollten besser nicht in den Schulranzen gepackt werden. Ein guter Snack für die Pause besteht wiederum aus Vollkorn und Obst und Gemüse. Kinder können also beispielsweise ein belegtes Brot einpacken und Möhren und einen Apfel mitnehmen. Allerdings dürfen sich die Kinder auch nicht zu sehr den Bauch vollschlagen. Sind die Portionen zu groß, werden Schüler schnell müde und können dann ebenfalls nicht mehr gut zuhören.

Die Experten sagen daneben, nicht nur das richtige Essen ist wichtig. Kinder sollen auch genügend in der Schule trinken. Als Durstlöscher eignen sich Wasser, ungezuckerter Tee oder Saftschorlen.

Doch inzwischen geht ca. jedes siebente bis jedes fünfte Kind morgen mit leerem Magen und ohne Frühstück zu Schule. Viele von Ihnen haben auch kein Mittagessen. Mit Ihrer Spende helfen wir den betroffenen Kindern. Sobald wir von einem Problemfall erfahren haben, schaffen wir kurzfristig Abhilfe und übernehmen die Kosten für ein Frühstück und das Mittagessen.

Button jetzt spenden

Weiterlesen
  490 Aufrufe
0 Kommentare
490 Aufrufe

Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland