JUMI logo 75 x 100

button jetzt spenden

Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

.
OKT
10

Warum jucken Mückenstiche

Muecke

Warum jucken Mückenstiche? Bremen (AfK) - Zurzeit müssen sich viele Menschen kratzen. Eine Mücke hat sie erwischt. Wieso aber jucken die Stiche eigentlich so sehr? Im Sommer kann es immer passieren, dass eine Mücke uns sticht. Schon kurz darauf beginnt unsere Haut zu jucken. Rund um die Einstichstelle schwillt sie an. Es entsteht eine Quaddel. Für die Stiche verantwortlich sind nur die weiblichen Mücken. Sie wollen unser Blut haben. Das brauchen sie, um Eier bilden und schließlich für Nachwuchs sorgen zu können. Die Mücken haben einen Saugrüssel. Der ist so gebaut, dass er unsere Haut einritzen kann. Es entsteht ein kleiner Schnitt. In den gibt die Mücke ihre Spucke. Mit den Stoffen darin sorgt sie dafür, dass das Blut nicht gerinnt. Es bleibt beim Saugen flüssig. Die Mücke kann sich bedie...

Weiterlesen
  2138 Aufrufe
JUL
25

bei Hitze müssen Kinder viel trinken

bei Hitze müssen Kinder viel trinken

Bei Hitze müssen wir ans Trinken denken - Durst ist ein Warnsignal Berlin. Bei Hitze cremen sich Kinder und Erwachsene ein, damit sie keinen Sonnenbrand kriegen. Experten sagen: Auch an das Trinken müssen wir denken. Wir sollen nicht warten, bis wir Durst haben.   Wasser, Saft, Limo: Wenn wir richtig Durst haben, schütten wir die Getränke regelrecht in uns hinein. Durst ist ein Warnsignal. Der Körper sagt uns, dass er Flüssigkeit braucht. Allerdings ist es nicht gut, solange zu warten. Expertensagen: Der Körper kann Wasser nicht in großen Mengen speichern. Wenn wir also erst länger nichts trinken und dann ganz viel auf einmal, dann kann der Körper das Wasser nicht richtig nutzen. Wir sollen regelmäßig trinken. Bei Hitze ist das besonders wichtig. Bei normalen Temperaturen verliert ein...

Weiterlesen
  2645 Aufrufe
OKT
10

Viele Wespen in Deutschland

Wespe

Viele Wespen in Deutschland - Was wir gegen die Plagegeister tun können Bremen. Kuchen, Limonade oder Eis: Sobald diese Sachen im Garten auf dem Tisch stehen, sind die Wespen da. In diesem Sommer gibt es besonders viele von ihnen. Fachleute haben Tipps, wie wir uns verhalten sollen. Die Fachleute wissen, dass es in Deutschland mehrere Wespenarten gibt. Die meisten tauchen nicht an unserem Tisch auf, wenn wir in einMarmeladebrötchen oder ein Stück Torte beißen. Denn die Tiere sind menschenscheu. Zwei Arten aber können uns lästig werden. Es sind die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe. Diese Wespen leben in großen Völkern zusammen. Das können 1.000 bis 10.000 Tiere sein. Sie legen ihre Nester im Boden oder in großen Hohlräumen an. Die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe mögen unsere Lebens...

Weiterlesen
  2273 Aufrufe
OKT
10

Wie überleben Kakteen in der Wüste

Kakteen

Wie überleben Kakteen in der Wüste? Bremen (AfK) - Viele Familien haben Kakteen auf der Fensterbank stehen. Sie sind kugelrund oder wachsen lang gestreckt nach oben. Die Pflanzen stammen aus der Wüste. Wie aber kommen sie dort zurecht? In der Wüste ist es trocken und heiß. Trotzdem aber wachsen Kakteen dort. Sie haben sich an das Leben in der Landschaft perfekt angepasst. Damit sie zurechtkommen und nicht austrocknen, haben sie verschiedene Dinge entwickelt. So sind die Blätter von Kakteen nicht wie bei unseren Bäumen groß gewachsen und saftig grün. Die Kakteen haben stattdessen oftmals Dornen. Die halten Tiere fern. Und sie haben einen entscheidenden Vorteil für die Pflanzen. Sie sorgen dafür, dass der Kaktus nicht zu viel Wasser über Verdunstung verliert. Von Verdunstung sprechen wir, we...

Weiterlesen
  3947 Aufrufe
AUG
31

Warum haben Erdbeeren kleine Punkte

Erdbeere-Kinderuni-Kinderinsel-Vogtland

Warum haben Erdbeeren kleine Punkte? Bremen (AfK). Im Sommer kommen sie auf den Kuchen oder übers Eis: Erdbeeren. Die Früchte haben viele kleine gelbe und grüne Punkte. Was hat es mit denen eigentlich auf sich? Wofür sind die da? Wer einen Fachmann fragt, erfährt: Erdbeeren sind genau genommen keine Beeren. Es sind Nüsse. Sie werden zu den Sammelnussfrüchten gezählt. Das rote Fruchtfleisch, das wir so gerne essen, ist der Blütenboden der Pflanze, der hochgewölbt ist. Fachleute bezeichnen Erdbeeren gern als Scheinfrucht. Denn die Frucht der Erdbeere sind die kleinen Punkte auf der roten Oberfläche. Wir hingegen glauben üblicherweise, dass das Rote die Frucht ist. Die kleinen Punkte sind winzige Nüsse. Der Samen der Pflanze steckt darin. Mit den Punkten kann sich die Erdbeere fortpflanzen.Er...

Weiterlesen
  4056 Aufrufe