Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen durch Jugendämter 2020

placeholder-image Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen durch Jugendämter 2020 - Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen durch Jugendämter 2020

Aller 12 Minuten benötigt ein Kind in Deutschland Schutz vor der eigenen Familien und wird durch das Jugendamt in Obhut genommen.

Eine Inobhutnahme ist eine vorübergehende Maßnahme der Jugendhilfe zum Schutz von Kindern und Minderjährigen, die sich in einer akuten, lebensbedrohlichen Situation befinden. Während einer Inobhutnahme sind die Jugendämter verpflichtet, dem Kind oder Minderjährigen vorläufigen Schutz zu gewähren, wenn es darum bittet oder wenn eine dringende Gefahr für sein Wohl besteht.

Frühe präventive Maßnahmen oder begleitende Elternschaften können hier entscheidende Verbesserungen bringen. Mit unseren Angeboten und Hilfen möchten wir einen Beitrag dazu leisten.

Wir möchten Sie dazu einladen mit ihrer Spende Kindern und Familien zu helfen. Helfen kann so einfach sein - hier online spenden

inobhutnahmen minderjaehriger durch jugendaemter bis 2020

Kinderkanal KiKA sucht Talente für den Junior ESC

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.jumi-kinderhilfe.de/