JUMI logo 75 x 100

button jetzt spenden

Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

.
SEP
21

BSZ „Anne Frank“ zeigt soziales Engagement

Spendenuebergabe BSZ 16 09 2016 web

Die Fachschule für Sozialwesen am BSZ „Anne Frank“ zeigt soziales Engagement Große Freude herrschte heute bei der Spendenübergabe an die Vereine Karo e.V., der JUMI KINDERHILFE e.V., dem Joel e.V. und dem Teddybär Vogtland e.V. Insgesamt 800 Euro wurden heute für soziale Zwecke im Vogtland übergeben. In einem von den Schülerinnen und Schülern der Fachschule Sozialwesen gemeinsam organisiertem Aktionstag „around the world“, wurden mit den verschiedensten Aktionsbereichen in Plauener Stadtgebiet Spenden gesammelt. Dabei wurden viele internationale Gebräuche und Sehenswürdigkeiten spielerisch umgesetzt. So konnte der Eifelturm aus Alufolie nachgebaut oder beim Känguru-Sackhüpfen die sportlichen Leistunge...

Weiterlesen
  1607 Aufrufe
SEP
15

Golfclub Pöhl hilft Kindern und Familien

Spende Golfclub Poehl 2016

Erlös aus Golfturnier kommt sozial schwachen Kindern und deren Familien zugute Der in Plauen ansässige Verein „Die JUMI KINDERHILFE e. V“ freut sich über eine großzügige Spende des Golfclub Talsperre Pöhl. Der gesamte Erlös des großen Abschlussturniers am vergangenen Samstag sowie am Abend gesammelte Spenden in Höhe von insgesamt 1.000 Euro kommen nun der Arbeit des gemeinnützigen Vereins und damit vielen Kindern und Familien in Plauen und im Vogtland direkt zugute. Die JUMI KINDERHILFE betreibt Einrichtungen und Projekte der Kinder- und Jugendhilfe und bietet sozial schwachen Familien unbürokratisch und schnell praktische Unterstützung an. Für Vorstandsmitglied Mathias Stempell spiegelt die Spendenbereitschaft der Teilnehmer des von der Firma HiFiboehm ausgerichteten Turniers insbesondere...

Weiterlesen
  2023 Aufrufe
SEP
14

Wie bleibt das Wasser im Schwimmbad sauber?

Wie bleibt das Wasser im Schwimmbad sauber

Wie bleibt das Wasser im Schwimmbad sauber? Berlin. Einmal quer durchs Becken tauchen oder vom Sprungbrett hüpfen: Kinder gehen gern ins Schwimmbad. Wie aber bleibt dort eigentlich das Wasser sauber? Wenn viele Menschen gleichzeitig in ein Becken springen, muss besonders auf Hygiene geachtet werden. Geschieht dies nicht, dann haben Bakterien und Viren leichtes Spiel. Sie können Menschen krank machen. Daher wird das Wasser im Schwimmbad den ganzen Tag über gereinigt und immer wieder ausgetauscht. Im Schwimmbad finden sich dafür unten am Beckenboden sogenannte Einspritzdüsen. Sie pumpen frisches gechlortes Wasser ins Becken. Das Chlor ist ein Desinfektionsmittel. Es tötet Krankheitserreger ab. Altes Wasser schwappt oben über den Beckenrand in die sogenannten Überlaufbecken. Von dort aus läuf...

Weiterlesen
  2764 Aufrufe
SEP
09

Warum sprudelt Mineralwasser?

Warum sprudelt Mineralwasser

Warum sprudelt Mineralwasser? Bremen (AfK). Wenn wir eine Flasche Mineralwasser aufschrauben, dann zischt und sprudelt es. Wie aber kommen die kleinen Bläschen eigentlich in die Flasche hinein? Experten können das erklären. Sie sagen, im Mineralwasser ist Kohlensäure. Etwa sechs Gramm davon stecken in einer Flasche. Wer verstehen will, wie die Bläschen in das Getränk kommen, muss wissen, dass sich hier zwei chemische Elemente vereinen. Es sind das Gas Kohlendioxid und Wasser. Das Gas soll sich mit den Wasserteilchen zu Kohlensäure verbinden. Damit das klappt, ist Druck nötig. Das Kohlendioxid wird daher in das Wasser hineingepresst. Experten nennen diesen Vorgang Karbonisierung. Den Druck merken wir beim Öffnen. Es zischt und sprudelt. Das Kohlendioxid entweicht dann wieder. Allerdings geh...

Weiterlesen
  4394 Aufrufe
AUG
30

Warum hat der Mond manchmal farbige Ringe?

Warum hat der Mond farbige Ringe

Warum hat der Mond manchmal farbige Ringe? Berlin (AfK). Viele Menschen schauen abends gern den Mond an. Ist Vollmond, dann sehen sie oftmals nicht nur die leuchtende Scheibe am Nachthimmel. Um den Mond herum scheint eine helle Fläche zu sein. Manchmal schimmert die sogar am Rand farbig. Doch was hat es damit auf sich? Forscher hat die Frage schon vor vielen Jahren interessiert. Der Physiker Joseph von Fraunhofer versuchte, Anfang des 19. Jahrhunderts bereits eine Antwort zu finden. Er vermutete, dass die helle Fläche und die farbigen Ringe um den Mond nicht vom Mond selbst erzeugt werden, sondern anders entstehen. Er ging davon aus, dass es irgendwie was mit der Erdatmosphäre zu tun haben muss. Die Erdatmosphäre ist eine zarte Hülle aus Gas und Staub, die die Erde umgibt. In ihr sind zum ...

Weiterlesen
  4095 Aufrufe
Markiert in: