JUMI logo 75 x 100

button jetzt spenden

Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

.
MAI
23

Wieso Ameisen Straßen bauen

Ameisen bauen Strasse

Wieso Ameisen Straßen bauen Bremerhaven. Wir Menschen bauen Straßen, um gut von einem Ort zum anderen zu kommen. Ameisen machen es so ähnlich. Ameisen gehören zu den Insekten. Sie haben sechs Beine und einen Körper, der in drei Abschnitte gegliedert ist: Kopf, Brust und Hinterleib. Am Kopf haben sie Fühler, mit denen sie sich orientieren können. Ameisen gibt es fast überall auf der Welt. Naturschützer kennen etwa 15.000 verschiedene Arten. In Deutschland gibt es 110 Arten. Ameisen leben nie allein. Wenn, dann finden wir sie haufenweise, denn sie bilden einen sogenannten Staat. Und in diesem hat jede Ameise ihre Aufgabe. Wie wir Menschen bauen Ameisen Straßen. Wir Menschen tun das, um schnell und komfortabel von einem Ort zum anderen zu kommen. Ameisen bauen Straßen, wenn sie damit ihren We...

Weiterlesen
  1704 Aufrufe
JAN
10

Warum alte Handys wertvoll sind

alte handy sind wertvoll

Warum alte Handys wertvoll sind Berlin. An Weihnachten haben viele Kinder und Erwachsene ein neues Handy bekommen. Ihre alten Geräte landen nun oftmals in Schränken und Schubladen. Dabei sind sie noch etwas wert. Warum? Wenn wir unser Smartphone mal genauer anschauen, dann sehen wir: Es besteht aus einem Gehäuse, einem Bildschirm und vielen Teilen im Inneren. Experten sagen: Etwa 60 verschiedene Stoffe werden benötigt, um so ein Mobiltelefon herzustellen. Wenn wir das Gerät auseinanderbauen würden, dann könnten wir allein rund 30 unterschiedliche Metalle finden. Das sind zum Beispiel Kupfer, Eisen und Aluminium. Aber auch geringe Mengen an Silber und Gold sowie sehr kleine Mengen an Palladium und Platin stecken in den Geräten. Genutzt werden auch Kobalt, Gallium, Indium, Niob, Wolfram und ...

Weiterlesen
  1222 Aufrufe
JAN
31

Knuddeln tut Menschen gut

Knuddel Tag

Knuddeln tut Menschen gut Berlin. Viele Eltern umarmen ihre Kinder, weil sie sie lieb haben. Am 21. Januar geht es genau darum. Dann darf geknuddelt werden. Immer am 21. Januar ist der "National Hugging Day". Das ist so etwas wie der Weltknuddeltag. Die Menschen sollen an diesem Tag einfach mal diejenigen in den Arm nehmen, die sie lieb haben. Das sind zum Beispiel Mama, Papa oder die besten Freunde. Den Tag hat sich ein Amerikaner ausgedacht. Er heißt Kevin Zaborney. Forscher wissen, dass das Umarmen den Menschen gut tut. Die Menschen fühlen, dass andere sie gern haben und ihnen vertrauen. Umarmungen spenden auch Trost. Oder Menschen fühlen sich so sicherer. Das alles ist gut für den Körper und die Seele. Beim Umarmen wird ein Stoff ausgeschüttet, den Experten auch ein Glückshormon nennen...

Weiterlesen
  1467 Aufrufe
Markiert in:
FEB
14

Türrahmen-Effekt: Warum wir Dinge plötzlich vergessen

Vergessen Tuerrahmen Effekt

Türrahmen-Effekt: Warum wir Dinge plötzlich vergessen Bremerhaven. Das kennen ziemlich viele Menschen: Sie wollen etwas holen, vergessen dann aber urplötzlich, was es eigentlich ist. Forscher sagen: Das liegt am Türrahmen-Effekt. Viele Erwachsene kennen das Phänomen. Sie laufen zum Beispiel in den Keller, um Socken aus dem Waschraum zu holen. Wenn sie unten ankommen, wissen sie nicht mehr, wieso sie überhaupt da sind. Sie stellen sich die Frage, was sie im Keller wollten. Der Kopf ist dann häufig völlig leer. Die Antwort fällt ihnen nicht ein. Gehen die Menschen wieder zurück, dann sind plötzlich die Informationen wieder da. Dann laufen sie erneut in den Keller, um die Socken zu holen. Solche Situationen gibt es ständig. Manche Menschen sagen dann: Hoffentlich kriege ich nicht Alzheimer. A...

Weiterlesen
  1669 Aufrufe
MäR
07

Wer hat die Pizza erfunden?

Pizza erfunden

Wer hat die Pizza erfunden? Bremerhaven. Teig, Tomaten, Salami und Käse: Viele Kinder lieben Pizza. Wer aber hat sie erfunden? Pizza wird heute in vielen Ländern der Welt serviert. Die Menschen bekommen sie im Restaurant. Sie können sie aber auch selbst backen. Pizza besteht aus einem Hefeteig, der mit Tomatensoße und zahlreichen Zutaten belegt wird. Je nach Zutaten haben die Pizzen dann auch unterschiedliche Namen. Pizza Hawaii zum Beispiel ist neben der Tomatensoße mit Schinken, Ananas und Käse belegt. Pizza Funghi kommt mit Pilzen und Käse daher. Die Pizza, wie wir sie heute kennen, stammt vermutlich aus der italienischen Stadt Neapel. Der Pizzabäcker Raffaele Esposito von der Pizzeria Brandi soll für die italienische Königin Margherita eine Pizza gebacken haben. Dafür wählte er Zutaten...

Weiterlesen
  1975 Aufrufe
Markiert in: