JUMI logo 75 x 100

button jetzt spenden

Blog der JUMI KINDERHILFE e.V.

.
MäR
21

Kinderschützer fordern Rauchverbot in Autos

Rauchverbot im Auto

Kinderschützer fordern Rauchverbot in Autos Berlin. Manche Eltern stecken sich im Auto eine Zigarette an, während ihre Kinder auf der Rückbank sitzen. Kinderschützer fordern, dies zu verbieten. Rauchen kann schlimm krank machen. Wer immer wieder an den Zigaretten zieht, kann Krebs bekommen. Bei der Krankheit Krebs spielen die Zellen im Körper verrückt. Die Zellen sind die Bausteine des Körpers. Sie sind so klein, dass wir sie nur unter dem Mikroskop sehen können. Der Qualm ist nicht nur für jene schädlich, die an den Zigaretten ziehen. Auch Menschen in der Nähe schadet es, wenn sie den Rauch abkriegen. Daher ist es nicht gut, wenn Eltern in der Nähe ihrer Kinder rauchen. Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert Politiker nun auf, ein Rauchverbot in Autos zu verhängen, wenn Mädchen und Jungen a...

Weiterlesen
  1523 Aufrufe
APR
18

Wie sieht es im Weltraum aus?

Wie sieht das Weltall aus

Wie sieht es im Weltraum aus? Bremerhaven. Viele Kinder träumen davon, einmal ins All zu fliegen. Doch wie sieht es dort oben eigentlich aus? Was erwartet uns auf dieser Reise? Der Weltraum beginnt etwa 100 Kilometer über unserem Planeten. Dort endet nach und nach die Luftschicht, die unseren Planeten umgibt. Sobald wir im All ankommen, ist es still um uns. Es gibt nichts zu hören. Denn im Weltraum gibt es keine Luft. Und ohne Luft kann Schall nicht weitertransportiert werden. Insofern ist es sehr ruhig, sobald wir das All erreicht haben. Schauen wir bei unserer Reise aus dem Fenster unseres Raumschiffs, dann ist es dunkel und wir sehen helle Sternpunkte. Ohne Luft kann das Sonnenlicht nicht gestreut werden. Daher ist alles schwarz. Natürlich treffen wir im All auf zahlreiche Planeten. Fac...

Weiterlesen
  1678 Aufrufe
Markiert in:
APR
04

Darum wackelt der Wackelpudding

Wackelpudding

Darum wackelt der Wackelpudding Bremerhaven. Viele Kinder lieben ihn: Wackelpudding. Die glibberige Masse gibt es in verschiedenen Geschmackssorten. Aber warum wackelt sie? Besonders bekannt ist grüner Wackelpudding. Der schmeckt nach Waldmeister. Daneben kriegen wir die Süßspeise auch in Himbeere, Kirsche oder Zitrone. Viele Menschen sagen auch Wackelpeter oder Götterspeise. Der Name Götterspeise soll von der Firma Dr. Oetker kommen. Zur damaligen Zeit galt Götterspeise bereits als Wort für eine besonders leckere Speise. Weil sich der Wackelpudding so besser verkaufen ließ, wählte das Unternehmen diesen Namen. Wer Wackelpudding zubereiten will, braucht verschiedene Zutaten. Waldmeister zum Beispiel. Der wird zunächst gewaschen und trocken geschüttelt. Dann wird der Waldmeister mit Apfelsa...

Weiterlesen
  1883 Aufrufe
FEB
07

Wie wird eine Raupe zum Schmetterling?

Raupe zum Schmetterling

Wie wird eine Raupe zum Schmetterling? Bremerhaven. Im Sommer sehen wir manchmal einen wunderschönen Schmetterling. Er flattert vorbei, wenn wir im Garten sitzen. Die Tiere entwickeln sich aus Raupen. Doch wie funktioniert das? Schmetterlinge gibt es auf allen Erdteilen, nur in der Antarktis nicht. Dort rund um den Südpol ist es sehr kalt. Weltweit gibt es mehr als 180.000 Arten. Gut 3.700 Arten leben in Deutschland. Meist handelt es sich um Nachtfalter. Wer glaubt, dass diese Tiere nur nachts fliegen, irrt. Auch tagsüber können wir sie mitunter sehen. Forscher haben verschiedene Merkmale, um die Tiere in Tagfalter und Nachtfalter einzuteilen. So schauen sie zur Unterscheidung zum Beispiel auf ihre Fühler, ihre Flügel, ihre Farben oder ihre Puppen. Tagfalter sind meist sehr bunt und leucht...

Weiterlesen
  1688 Aufrufe
JUN
05

Kinderkanal KiKA sucht Talente für den Junior ESC

Junior ESC

Kinderkanal KiKA sucht Talente für den Junior ESC. ESC steht für Eurovision Song Contest. Dieser Wettbewerb für Erwachsene ist sehr bekannt. Ein Mal im Jahr kommen Sänger verschiedener Länder zusammen, um gegeneinander nzutreten. Auch für Kinder und Jugendliche wird der Wettbewerb veranstaltet. Am Junior ESC nehmen Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren teil. Deutschland hatte im vergangenen Jahr erstmals ein Talent zum Junior ESC geschickt. 2021 soll wieder ein Mädchen oder ein Junge aus unserem Land antreten. Bewerben können sich Kinder auf kika.de bis zum 25. Juni. Aus allen Einsendungen wählt eine Fachjury fünf Kandidaten aus. Bei einer Abstimmung wird dann im Juli online entschieden, wer von ihnen es in die große Live-Casting-Show "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?" schafft....

Weiterlesen
  1626 Aufrufe
Markiert in: